ROT 2011, Jurierte Ausstellung Augustenburg/Flensburg

Zurück zum Archiv

Augustenburg sieht ROT

– und die Hospize freuen sich

Vom 11.09. bis zum 25.09.2011 kommt wieder leben in das Gebäude des ehemaligen Getreidelagers am Hafen von Augustenborg.

Der grenzüberschreitende Verein Flensborg Fjords Kunst & Kulturforening (FFKK) zeigt zum ersten Mal in diesen Räumen eine jurierte Ausstellung mit dem Thema ROT.

Die diesjährigen Juroren sind Vibeke Fonnesberg (DK), Adam Gabriel (DK) und Werner Fütterer (D). 60 Künstler haben sich angemeldet. Es wird also spannend zu sehen, wie viele letztendlich teilnehmen werden.

Zur Eröffnung am 11.09. um 13.30 Uhr wird Jørgen Søby Andersen für Musik sorgen, die Eröffnungsrede wird Aase Nyegaard, Bürgermeisterin von Sønderborg, halten. Die Ausstellung ist von Do-So jeweils von 13.30 – 17.30 Uhr geöffnet.

Traditionsgemäß wandert die jurierte Ausstellung nach der Präsentation in Dänemark nach Deutschland, in diesem Jahr nach Flensburg in die Bürgerhalle im Rathaus. Am 30.09.2011 wird sie um 18 Uhr von Stadtpräsident Dr. Christian Dewanger eröffnet. „Rote Musik“ wird von Querblech serviert. Die Bürgerhalle ist Mo-Mi von 7-17, Do von 7-19 und Frei von 7-13 Uhr geöffnet.

Das soziale Profil des Vereins findet Ausdruck in einer Auktion zugunsten von Katharinen Hospiz in Flensburg und Hospice Haderslev. Die Künstler des FFKK haben 70 Arbeiten gespendet und der Erlös geht zu 100% an die Hospize. Die Spenden werden in Augustenborg digital vorgestellt, während man sie in Flensburg „in natura“ sehen kann. Die Auktion findet am 20.10 um 18 Uhr im Rahmen der Finissage in der Bürgerhalle statt. Auktionator ist Peter Jensen, ehemaliger Leiter der UNESCO/Schule in Flensburg. Es handelt sich bei den Spenden um sehenswerte Arbeiten verschiedener Genres, auch Keramik und Skulptur.

Die Ausstellung wird in Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro in Flensburg veranstaltet und wird von der Kommune Sønderborg und dem Fabrikant Mads Clausens Fond unterstützt.

Sehen Sie die Werke hier:

Die Werke dieser Galerie sind von FFKK-Künstlern gespendete Werke, die am 20.10.2011 um 18.00 Uhr in der Bürgerhalle in Flensburg zu Gunsten von Hospice Haderslev und dem Katharinen Hospiz in Flensburg versteigert werden. Der Erlös geht zu 100 % an die Hospize.

Galerie Rot – kommt bald