Jurierte Kunstausstellung 2013

Zurück zum Archiv

Vom 6. Oktober 2013 zeigt Flensborg Fjords Kunst & Kulturforening eine jurierte Ausstellung mit dem Ttel ”2” im ehemaligen Palais Det Røde Palæ, das zum Skulpturenpark und Kunstcenter Augustiana, Palævej 12, D-6440 Augustenborg, gehört.

Dem Verein gehören ca. 200 Künstler und Künstlerinnen aus Dänemark und Deutschland an und 60 von ihnen haben sich angemeldet.

Die Entscheidung, wer ausstellen darf, treffen drei externe Juroren: Vibeke Fonnesberg (DK), Jesper Kristiansen (DK) und Otto Neumeister (D).

Die Vernissage findet am 6. Oktober 2013 von 14-17 Uhr statt und die Ausstellung wird von Helle Barsøe, Sønderborg Kommune, eröffnet.

Die Musik zur Eröffnung liefert das Kara Project.

Bis zum 1.11. ist sie von Mi-So 11-17 Uhr geöffnet. Danach Mi-So von 12-16 Uhr.

Traditionsgemäß wandert die Ausstellung des Vereins danach weiter nach Deutschland.

In diesem Jahr ins Graukloster in Schleswig, Rathausmarkt 1, D-24837 Schleswig.

Hier wird die Kunstwissenschaftlerin Dr. Christina Kohla am 6. Dezember um 16 Uhr die Ausstellung eröffnen und das Duo Ulf Schirmer & Hartmut Bethge bildet den musikalischen Rahmen der Veranstaltung.

Die Ausstellung ist von Mo-Fr 8.30–12 Uhr und Do 14.30-18 Uhr zu sehen.

Plakat

Sponsoren der Ausstellung sind der Fabrikant Mads Clausens Fond und das Unternehmen LINAK.

Fabrikant Mads Clausens Fond

Save

Save

Save